Von der Idee zum fertigen Produkt: 3D-Druck in der allgemeinbildenden Schule

Von der Idee zum fertigen Produkt: 3D-Druck in der allgemeinbildenden Schule

Datum/Zeit

2. Juni 2022
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Louis-Lepoix-Schule
Balger Strasse 15
76532 Baden-Baden
map-placeholder

Sie müssen der Nutzung von Google Maps zustimmen, bevor Sie den Inhalt sehen können.


Details einsehen
Mit einem 3D-Drucker können Objekte, welche zuvor mit einem CAD-Programm konstruiert wurden, schichtweise durch Hinzufügen von Kunststoff hergestellt werden.
In dieser Veranstaltung werden Ihnen die Grundlagen des 3D-Konstruierens mit der für den Bildungsbereich kostenlosen Software „Shapr3D“ in Kombination mit iPad und Pencil nähergebracht. Ihr selbst konstruiertes Objekt kann im Anschluss direkt gedruckt werden. Auch diesbezüglich erhalten Sie wichtige, grundlegende Informationen.
Hinweis:
Diese Fortbildung ist speziell für Lehrerinnen und Lehrer aus dem allgemeinen Bildungssektor gedacht. Entsprechende Bildungsplanbezüge werden aufgezeigt

ACHTUNG: Neuer Veranstaltungsort (siehe oben)

Referent/- in:

Daniel Hagenunger, Realschullehrer und
Daniel Müller, Berufschullehrer

Angebot von:

Medienzentrum Mittelbaden

Fragen zur Veranstaltung – Ansprechperson(en):

Wenden Sie sich gerne an: hagenunger@mz-mittelbaden.de, Telefonnummer: 07223 9814-1270

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Verwandte Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen